hauswirtschaftliche_hilfe_header.jpg Foto: A. Zelck / DRK e.V.
Hauswirtschaftliche HilfenHauswirtschaftliche Hilfen

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Alltagshilfen
  3. Hauswirtschaftliche Hilfen

Hauswirtschaftliche Hilfen

Wohnung, Einkauf, Wäsche – in dieser Hinsicht stellt die Bewältigung des Alltags für viele Menschen eine Belastung dar. Wenn zusätzlich Erkrankungen oder Gebrechlichkeiten vorliegen und die vielen Haushaltsaufgaben nur noch eingeschränkt abgearbeitet werden können, kann auch schon ein wenig Hilfe enorm entlasten. Das Deutsches Rotes Kreuz (DRK) unterstützt durch hauswirtschaftliche Hilfen.   

Ansprechpartnerin

Hausleitung DRK-Wohnpark am Südwall
Frau Sabine van der Heide Tel. 05631 959 280 Fax. 05631 9884 990 sabine.vanderheide@drk-korbach.de 

Wir helfen gerne

Handgebügelt, der Joghurt mit den Stückchen oder lieber ein bestimmtes Geschirrspülmittel? Kurzfristig doch noch das Wohnzimmer saugen?

Individuelle Vorlieben möchten wir berücksichtigen bei unserem:

  • Wäschedienst (z.B. waschen, trocknen, bügeln, zusammenlegen)
  • Wohnungsdienst (z.B. spülen, Staub saugen, Fenster putzen, Müll und Altglas entsorgen)
  • Einkaufsdienst (z.B. Abholen von bestellten Waren, Einkauf nach Liste)
  • weitere Dienste
Alt+Jung, Alt, Jung, Hilfe Foto: D. Ende / DRK e.V.

Was sind Hauswirtschaftliche Hilfen?

Viele alte, behinderte oder kranke Menschen müssen Ihre Wohnung aufgeben, weil sie die Hausarbeit allein nicht mehr bewältigen können. In vielen Fällen kann ein wenig Hilfe jedoch den Umzug in ein Heim vermeiden: Wir kommen zu Ihnen und unterstützen Sie im Haushalt.

Was kostet dieses Angebot?

Jeder Mensch hat seinen individuellen Bedarf an benötigten Hilfen. Gern erstellen wir Ihnen einen auf Sie passenden Kostenvoranschlag. Wir beraten Sie auch gern über die Möglichkeiten der Kostenübernahme (z. B. durch Sozialamt, Krankenkasse oder Pflegeversicherung). Derzeit berechnen wir pro Stunde 16,- EUR zzgl. Wegekosten.

Für wen ist dieses Angebot?

Dieses Angebot richtet sich an alte, kranke oder behinderte Menschen.

Was tun wir für Sie?

Wir helfen bei der Hausarbeit (z. B. Staubsaugen und spülen)
Wir helfen Ihnen bei der Wäsche (ggf. in Zusammenarbeit mit Wäschereien)

Wie geht es weiter?

Nehmen Sie bitte mit Ihrem Ansprechpartner vor Ort, siehe oben rechts, Kontakt auf.